New-Orleans-Jazz vom Feinsten in der Stadtkirche Tann

Ein seit zwei Jahren immer wieder wegen Corona verschobenes Konzert mit Heye’s Society fand endlich am Sonntag, den 31. Juli 2022 um 18 Uhr statt, in Kooperation zwischen der Evangelischen Kirchengemeinde Tann und dem Kultur- und Geschichtsverein Tann sowie mit Unterstützung durch den Kultursommer Main-Kinzig-Fulda.

In der Kühle der Stadtkirche spielten die schon lange erwarteten 6 Musiker Oldtime-Jazz aus der Zeit zwischen 1900 und 1930. Unterhaltsame Kommentare und Anekdoten aus der Historie des Jazz zwischen den Instrumental- und Vocal-Titeln sowie Solonummern ließen den Abend für jeden Musikbegeisterten zu einer ebenso vergnüglichen wie informativen Zeitreise werden.

Da gleichzeitig um 18 Uhr bei der Frauen Fußball Europameisterschaft in England das Endspiel Deutschland gegen England kurzfristig angesetzt worden war, wurde im Konzert eine Halbzeitpause mit von der Firma Getränke-Bräuning GmbH & Co. KG, Tann-Wendershausen gesponserten kühlen Getränken und dem aktuellen Stand zum Spiel eingelegt.

Das Spiel in England ging in die Verlängerung, als von den begeisterten Zuhörern von Toni Ketterle – Kornett, Achim Bohlender – Klarinette, Erwin Gregg – Posaune, Dr. Tino Rossmann – Klavier, Leopold Gmelch – Tuba, Heye Villechner – Schlagzeug Zugaben erklatscht wurden.

(Siehe auch: www.heye-society.de bzw. Bild- und Tonaufnahmen auf YouTube heye-society, Konzertfotos: Dänner/Krenzer, KGV-Tann )

Kategorie:

Keine Kommentare

September 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archiv